Buxus sempervirens Herrenhausen

Typisch für den Buxus Herrenhausen sind länglichen Blätter die ca. 19 mm und ca. 8 mm breit sind. Diese Sorte Buxus besonders für Flächen geeignet. Er wird auch gerne als Bodendecker genommen er bildet ein dichtes Polster. In japanischen Gärten oder in Gärten mit sehr viel Form Gehölzen wird auch als Solitärpflanze genutzt. Ein Nachteil er ist anfällig für Spinnmilben. Um den kompakten Pflanzenaufbau zu fördern ist ein kräftiger Schnitt nötig.

 

 

 

 

 

 

 

c